ReitSportGemeinschaft Leverkusen e.V.
Reiten wo es am schönsten ist - Teitscheider Hof

RSG Aktuell






Es gibt Neuigkeiten bei der RSG Leverkusen!

Betriebsleiter Lucas Deryckere bekommt Unterstützung von Jörn Kusche, Trainer A, erfolgreicher Reiter und Ausbilder 


In der kurzen Turniersaison 2020 und dem Vorjahr sah man Lucas Deryckere und Jörn Kusche häufig gemeinsam auf den Turnier- plätzen des Rheinlands. Aus der losen Zusammenarbeit wird nun eine Partnerschaft mit dem Ziel der bestmöglichen Betreuung der Vereinsmitglieder und Pferde auf der Anlage der Reitsportgemeinschaft Leverkusen.

Frei nach dem Motto “Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg” werden künftig zwei erfolgreiche Trainer die Ausbildung der Pferde und Reiter auf dem Teitscheider Hof fokussieren. Jörn Kusche selbst ist siegreich in Springprüfungen der Klasse S und konnte in den vergangenen Jahren Talente bis zu den Deutschen Jugendmeisterschaften der Junioren und Jungen Reitern begleiten. Im Bereich der Dressur betreute er erfolgreich Reiterinnen und Reiter bis zur Klasse S. Zwischen 1989 und 2010 war er dabei auf eigenen Anlagen tätig, im Anschluss daran folgte eine Zeit auf selbstständiger Basis. Über sich selbst sagt Jörn Kusche: „Im Herzen bin ich ein Pferdeliebhaber. Ob meine Schüler am Ende des Tages in einer Stilspringprüfung, einem Zeitspringen oder einer Aufgabe erfolgreich sein möchten, ist zweitrangig. Mein Fokus liegt auf dem Spaß an der Zusammenarbeit, der Verantwortung für unseren Partner Pferd und der korrekten Reitlehre.“

Wir wünschen Jörn Kusche für seine Zukunft auf dem Teitscheider Hof alles Gute und freuen uns mit ihm einen selbstständigen Trainer für unsere Kunden auf der Anlage willkommen zu heißen. 



 Happy Birthday Ludger Pentrop!


Herr Ludger Pentrop feiert am 10. November seinen 80. Geburtstag. Der gebürtige Westfale und Pferdewirtschaftsmeister war erst selbst im Dressursattel hoch erfolgreich und hat sich dann mit großem Engagement ganz der Ausbildung von Pferden und Reitern gewidmet. So gewann er zuletzt 1998 das FAB Trainerchampionat im Springen. Seit 1968 im Rheinland beheimatet, war er zuerst im Reiterverein Bayer Leverkusen als Reitlehrer tätig. 1972 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der RSG Leverkusen e.V. und wurde erster Reitlehrer auf dem Teitscheider Hof und blieb es auch für mehr als 30 Jahre, bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2005. In dieser Zeit bereitete er zahlreiche Auszubildende und Bereiter zur Abschlussprüfung vor. Auch heute ist er den Pferden, dem Sport und dem Verein immer noch treu verbunden. So sieht man ihn noch regelmäßig unterrichtend oder auf dem Hof beim Bau von neuen Hindernissen. Wir wünschen viele gesunde weitere Jahre und gratulieren ganz herzlich.



Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern der RSG

frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!



Dressurunterricht bei Jakob Hetzel

Jeder der sich dressurmäßig weiterbilden möchte, hat donnerstags ab 16.00 Uhr, die Möglichkeit bei Jakob Hetzel zu reiten.
Jakob Hetzel ist Pferdewirtschaftsmeister, im Besitz des Goldenen Reitabzeichens und reitet erfolgreich bis Grand Prix.
Weitere Infos auf seiner Internetseite: "jakobhetzel.de"



Reitabzeichen 2017

Erfolgreich bestanden! Haben alle Teilnehmer unseres diesjährigen Reitabzeichens. Herzlichen Glückwunsch und ganz herzlichen Dank an Jana und Lucas für die tolle Vorbereitung.






Wichtige Info für alle Schulpferdereiter der RSG!

Auf Grund des vorzeitigen Ausscheidens von Frau Anke Behling zum 30.04.2017 ist eine Weiterführung des Schulpferdereitbetriebs über diesen Termin hinaus nicht möglich. Daher sehen wir uns leider gezwungen, den Schulpferdereitbetrieb schon zum 1.05.2017 einzustellen.

Falls Sie Rückerstattungsansprüche für nicht abgerittene Reitstunden an uns geltend machen möchten, bitten wir Sie diese schriftlich bis zum 30.06.2017 bei uns einzureichen. Die Rückerstattung erfolgt dann in Kürze.


Einstellung des Schulpferdereitbetriebs zum 30.06.2017

Leider müssen wir unseren Schulpferdebetrieb zum 30.06.2017 einstellen. Es besteht jedoch die Möglichkeit einer Reitbeteiligung an unseren Schulpferden oder auch an einem Kauf.

Bitte füllt bei Interesse den "Interessen-Bogen Schulpferde" aus. Für Rückfragen stehen die Trainer gerne zur Verfügung. Der ausgefüllte Bogen kann bei ihnen abgegeben oder in den Briefkasten der RSG Leverkusen e.V. eingeworfen werden.


Lucas Deryckere ab 1.03.2017 neuer Betriebsleiter auf dem Teitscheider Hof

Für viele Mitglieder und Reiter ist es ein bekanntes Gesicht, das ab März 2017 die Betriebsleitung auf dem Teitscheider Hof übernehmen wird:
Lucas Deryckere, der seine Pferdewirtschaftsmeisterprüfung mit Auszeichnung bestand, war schon von 2008 bis 2010 als Betriebsleiter bei uns auf dem Teitscheider Hof zu Hause.

2010 wechselte er ins Siegerland in den Reitstall Pfeifer nach Haiger. Dort konnte er sich mehrmals für das Bundeschampionat qualifizieren und unzählige Platzierungen bis zur Klasse S***, sowie Internationale Platzierungen, auf seinem Erfolgskonto verbuchen.

Zu den bisher größten Erfolgen des 36jährigen, zählt sicherlich der Sieg beim Bundeschampionat der 6-jährigen Springpferde 2014 mit der Stute Coco Berlini, mit der auch im darauffolgenden Jahr den 10. Platz bei der Weltmeisterschaft der jungen Pferde in Lanaken erritt. 2015 bekam er im Rahmen der „Bergisch Classics“ das Goldene Reitabzeichen verliehen.

Seine Erfahrung bringt er nun mit zurück zu uns nach Leverkusen. Hier wird er den Bereich Ausbildung von Pferden und Reitern betreuen. Lucas Deryckere bietet Beritt, Ausbildung, Turniervorstellung und Verkauf talentierter Springpferde. Individuelles auf Reiter und Pferd abgestimmtes Training, sowie Turnierplanung und Betreuung.

Hartelijk welkom Lucas!

Wir freuen uns auf eine aufregende und vielversprechende Zukunft mit Dir.

 

"Aktion Scheune"

Zur Zeit renovieren wir unsere über 100 Jahre alte Scheune, um hier wieder attraktive und zeitgemäße Boxen zu haben. Mit Hilfe unserer Mitglieder entstehen hier 13 neue Boxen, sowie Putz/Waschplatz und einem Solarium.

Ganz herzlichen Dank an die vielen fleissigen Helfer - ohne die dieses Projekt nicht zu stämmen wäre!!!